menue_top

menue_bottom
Gedruckt am 14.12.2017 um 17:42 Uhr
Link zu dieser Seite: http://hundefreunde-weissenburg.de/index.php?pageID=68
_DRUCKEN

Mitgliedschaft


Wie werde ich Mitglied?


Für die Welpenpräge- oder Junghundestunde ist es nicht notwendig eine Mitgliedschaft zu erwerben. Welpen- und Junghundetraining ist jedermann zugänglich. Die erste Schnupperstunde wird mit 7,50 € verrechnet. Danach kann eine 5er-Karte für 40,00 € erworden werden.

Für die weiteren Trainingsangebote gilt:
Nach 2 Probestunden, welche je 7,50 € kostet und bei denen man sich gegenseitig beschnuppert, kann man eine Zehnerkarte kaufen oder die Mitgliedschaft beantragen. Die erforderlichen Formulare erhalten Sie in unserem Vereinsheim.


Wichtig !!!

Der Beitrittserklärung ist eine Kopie des Impfpasses sowie der Nachweis der derzeit bestehenden Hunde-Haftpflichtversicherung beizufügen.

Abgegeben werden können die Unterlagen im Vereinsheim oder bei dem Kassier Herrn Klaus Weigl.

Was kostet die Mitgliedschaft bzw. 10er-Karte?

Die 10-er Karte kostet derzeit 75,00 €.

Die einmalige Aufnahmegebühr der Mitgliedschaft für Erwachsene beträgt 70,00 € Jahresbeitrag 42,00 € und 10 Arbeitsstunden sind jährlich zu leisten.

 
Die einmalige Aufnahmebegühr für Jugendliche bis 18 Jahren und Familienmitglieder beträgt 30,00 € und der Jahresbeitrag 21,00 € . 10 Arbeitsstunden gelten nur für Familienmitglieder über 18 Jahren. Jugendliche unter 18 sind von den Arbeitsstunden befreit.


Der jährliche Mitgliedsbeitrag wird automatisch vom Konto abgebucht


Arbeitsstunden

Jedes aktive Mitglied hat gemäß Vereinssatzung 10 Arbeitsstunden im Jahr zu leisten. Diese können erbracht werden durch:
  1. Arbeitseinsätze am Hundeplatz.
  2. Auf- und Abbau vor vereinseigenen Veranstaltungen
  3. Mithilfe bei Veranstaltungen am Veranstaltungstag
Trainer und Vorstandsmitglieder sowie Kinder unter 18 Jahren sind vom Arbeitsdienst befreit. Nicht geleistete Arbeitsstunden werden mit 10,00 € mit dem fälligen Mitgliedsbeitrag eingezogen. Der aktuelle Stand der geleisteten Arbeitsstunden kann im Vereinsheim eingesehen werden.